Produkte
EUR 43,00
(1)
Empfehlenswerte Schnittmusterzeitung
(7. Oktober 2004)

Die Ottobre ist aus hochwertigen stabilen Glanzpapier, die Schnittmuster ebenso. Das garantiert eine lange Lebensdauer. Die Schnittmusterbögen lassen sich problemlos ausbreiten und wieder zusammen falten, da sie kein dünnes *Papierchen* sind. Die Schnittmusterteile sind übersichtlich auf dem Bogen.<p>Die Schnittmuster sind modisch, einfallsreich, mit vielen aufpeppenden Details versehen. Gleichzeitig gibt es Basicmodelle, die leicht abwandelbar sind und so dem persönlichen Stil angepaßt werden können.<p>Eine ordentlich sortierte Schnittübersicht erleichtert das Auffinden der Modelle im Beschreibungsteil. Die Nähbeschreibung ist fast immer auch für Näheinsteiger leicht verständlich. Zudem gibt es eine Telefonhotline für Probleme.<p>Einzelne Nähthemen (z.B. Saumgestaltung) werden gesondert ausführlich behandelt. Für Gesticktes gibts Anleitungen, für die man keine Stickmaschine braucht.<p>Auch ein Plus: Modelle für die Mama bzw. für kräftige Kinder.<p>Jedoch kommt man ums Ausmessen der Schnittteile nicht herum. Mitunter fallen Schnitte sehr unterschiedlich aus - manche sehr knapp, manche eher reichlich. Auch die Ärmellänge ist oft unpassend. Die nächst größere oder kleinere Größe bringt dann schon den gewünschten Erfolg.

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • IP Internationale Presse direct GmbH

Bindung

  • Zeitschrift

EAN

  • 4195368108102

Beurteilung

  • OTTOBRE design kids im Abo auf PresseKatalog ist die Zeitschrift für Kinder- und Jugendmode. Jedes Ausgabe von OTTOBRE design enthält über 40 modische Modelle sowie komplette Schnittmuster und Nähanleitungen zum Selbernähen der Modelle. OTTOBRE design kids wird in Finnland hergestellt und erscheint quartalsweise.

Stichworte

  • Mode, Kosmetik & Diät
EUR 53,99
(1)
Ein exzellentes Magazin für Java-Profis
(31. Januar 2004)

Ich bin selbst seit einigen Jahren Java-Professional und entwickle in einem grossen Unternehmen Anwendungen. Um auf dem Laufenden zu bleiben, habe ich eine ganze Reihe von Fachzeitschriften abonniert. Dazu natürlich das Java Magazin und Java Spektrum. Unter meinen Kollegen herrsch Einstimmigkeit, dass zwar Java Magazin ganz gut ist, dass aber Java Spektrum die eigentliche Zeitschrift für den Profi darstellt. Es finden sich zahlreiche Erfahrungsberichte, Kolumnen von weltweit bekannten Autoren wie Markus Völter und Angelika Langer. Die Qualität der Artikel ist 1a. Vorteilhaft ist dass im Gegensatz zu Java Magazin die Autoren mehr durchwechseln und im Gegensatz zu dort eine wesentlich härtere Qualitätsprüfung erfolgt. Extra Klasse sind auch die Editorials des Chefredakteurs. Abgerundet wird das Ganze durch einen hochkarätigen Fachbeirat. Dass die Zeitschrift keine Heft-CD liefert ist zwar ein Minuspunkt. Inzwischen, in Zeiten von DSL, bringen aber die mitgelieferten CDs der Konkurrenz nicht wirklich einen Mehrwert. ALso ich kann die Zeitschrift nur ganz besonders empfehlen.

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • SIGS-DATACOM GmbH

Bindung

  • Zeitschrift

EAN

  • 9771431443001

Stichworte

  • Kategorien
EUR 20,40
(3)
Gutes Preis - Leistungsverhältnis
Tilly (14. April 2010)

Empfohlen wurde mir dieses Abonnement von meinem Englischlehrer und nach 2 erhaltenen Ausgaben kann ich diese Empfehlung nur weitergeben.

Was mir gefällt ist, dass es sich um aktuelle Themen und nur um einige Blätter handelt.

Bei anderen Zeitungen habe ich (nicht zuletzt aufgrund des Preises) immer das Gefühl alles durcharbeiten zu müssen und setze mich dann unter Druck.

Diese Zeitung aber lese ich quasi nebenher und die (vermeintlich) schwierigen Vokabeln werden übersetzt.
Fundgrube an Material
Blaubeertorte (1. Dezember 2006)

Dieses Blättchen bietet eine Fülle an aktuellen Texten mit Vokabelliste zu den unterschiedlichsten Themen. Unsere Fachschaft Englisch nimmt immer wieder Texte daraus, um mit ihnen im Unterricht zu arbeiten, da sie eine willkommene Alternative zu den etwas hausbackenen und veraltenden Texten in den Schulbüchern darstellen. Dank der Vokabellisten arbeiten auch meine Schüler gerne damit, denn lästiges Nachschlagen entfällt und sie freuen sich auch manches Mal, wenn Wörter angegeben sind, die sie schon kennen. Man sollte den Motivationsschub nicht unterschätzen, wenn Schüler Zeitungstexte lesen und verstehen können. Ich habe schon Texte verwendet zu den Themen Rosa Parks, Madonna, Fußballweltmeisterschaft, David Beckham, Michael Ballack, Australische Wildhunde, Great Barrier Reef.
Zum Einsteigen eine Top-Zeitschrift
hullahupf (3. September 2004)

Nicht all zu teuer und für Schüler top geeignet. Ich habe mich nach 3 Jahren Lehrzeit (ohne Englisch) für eine Weiterbildung entschlossen. Zum erneuten Einstieg in die englisch-sprachige Welt ist diese Zeitschrit nicht zu toppen. Vor allem durch aktuelle Titel aus echten englischen Zeitungen (Texte auf Easy-English bearbeitet) strahlt diese, monatlich erscheinende Zeitung.<p>Ein Stern geht verloren, weil der Text in manchen Artikeln zu einfach ist.

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • Carl Ed. Schünemann KG Sprachzeitungen

Bindung

  • Zeitschrift

EAN

  • 1234543214214

Stichworte

  • Zeitschriften für spezielle Lehrfächer
EUR 42,00
(2)
Das Comic Kultheft über die Ducks !!!
Clark K*** (17. November 2008)

Seit nun mehr 60 Jahren gibt es dieses Kultheft über die Ducks nun schon und es wird mit jedem Heft immer besser !

Für unschlagbare 2,95 Euro im Monat bekommt ihr ein 66 Seiten Heft was vollgestopft ist mit tollen Erstveröffentlichten Comics , einem Redaktionellen Teil , Leserbriefen , Verlosung usw. !

Seit dem Neustart der Serie mit Nr. 180 geht es hier stetig bergauf ! (die lauen Hefte Nr. 120 - 178 kann man getrost vergessen ). Das DDSH wie es auch genannt wird schließt heute (mit immerhin schon Heft Nr. 258) wieder da an wo es mit Nr. 110 aufgehört hat ! Also wirklich gute Comics für Alt und Jung ...ein Heft für Jedermann.
Das beste auf dem Disney-Comic-Markt
Christoph D*** (20. März 2006)

Dieses Heft ist einfach toll. Disney-Fans werden ihre helle Freude haben. Geniale Comics der besten Zeichner werden perfekt ergänzt durch redaktionelle Teile (z.B. die "Entenhausener Geschichten", Berichte des Comicexperten Wolfgang J. Fuchs zu verschiedensten Themen, und Zeichnerportrais), außerdem durch das Leserforum, also die Leserbrief-Seite. Das Niveau der Comics ist sehr hoch: Klassiker von vielen, aber nur sehr guten Zeichnern und Textern, dazu neuere Comics von keiner geringeren Qualität, und deutsche Erstveröffentlichungen, die eine Veröffentlichung wirklich verdient haben.
Bei diesem Heft kann man sagen, dass es sein Geld wirklich wert ist.

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • Egmont Ehapa Media GmbH

Bindung

  • Zeitschrift

EAN

  • 4198555002702

Stichworte

  • Jugend & Comics
EUR 33,00
(0)
---

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • Modellbahnen-Welt Verlags GmbH

Bindung

  • Zeitschrift

Erscheinungsdatum

  • 2004

Urheber

  • Märklin Magazin (Herausgeber)

EAN

  • 4144564204804

Beurteilung

  • Das Märklin Magazin im Abonnement hat sich zu einer verbindenden Klammer der Märklin-Welt weiter entwickelt. Mit noch mehr Seiten und Inhalten zu allen Märklin-Marken und Spurweiten bietet es mittlerweile die Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand "seiner Marke" hinaus, auch in die Welt der anderen Märklin-Marken zu schnuppern.Mit Märklin Magazin im Abo sind Sie so stets auf dem Laufenden.

Stichworte

  • Computer, Internet & Technik
EUR 16,20
(2)
schöne handarbeiten
(11. Januar 2005)

Es ist eine sehr gute Zeitschrift mit vielen schönen Motiven, die zum Nacharbeiten verleiten. Die Anleitungen sind klar und übersichtlich und können auch von Anfängern leicht nachgearbeitet werden. Dabei kann man auch andere Garne wählen und so die vorgegebenen Werke abwandeln. Wer Spaß an Handarbeiten hat, für den ist diese Zeitschrift ein Muss und wer etwas Neues ausprobieren möchte, findet sicher Spaß daran. Als Geschenk kommen die fertigen Deckchen immer an und oft genug fällt es schwer, sich von seinen Werken zu trennen.
Doch keine Angst, es gibt Vorlagen in Hülle und Fülle-eine schöner als die andere.
Eine schöne alte Handarbeit ist wieder spannend
(11. Januar 2005)

Ein prima Heft mit tollen Motiven, einfachen und übersichtlichen Anleitungen. Auch für Anfänger geeignet. Vorsicht: Es besteht Suchtgefahr!

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • OZ-Verlags-GmbH

Bindung

  • Zeitschrift

EAN

  • 4198534602008

Stichworte

  • Mode, Kosmetik & Diät
EUR 35,00
(3)
Die beste Basketballzeitschrift in Deutschland!!!
C. S*** (27. Juli 2004)

Diese Zeitschrift ist echt Hammer.Als ich sie das erste mal kaufte, war ich gleich hellauf begeistert und abonierte sie sofort.Es sind coole Poster enthalten und immer sehr gute Berichte über NBA Stars.Basket macht auch sehr gute Interviews mit NBA Spielern.In jeder Ausgabe ist auch ein Quiz drin, bei dem man tolle Preise abstauben kann und die Zeitschrift ist mit vielen tollen Bildern ausgeschmückt.Ein richtiger Basketballfan sollte sich diese Zeitschrift zulegen.
Mittelmäßig
(28. Februar 2004)

Die Zeitschrift ist eigentlich immer gut geraten. Schade finde ich nur, dass z.b. 30 Seiten des Mags für Poster draufgehen oder das auch von der BBL berichtet wird. Den dafür gibt es andere Zeitschriften. Was auch nicht so toll ist, ist das auf dem Cover immer wieder die selben Spieler abgebildet werden. Trotzdem eine gute B-ball Zeitschrift!!!
Holla!!!
Basketball at it's best!
Sven F*** (15. Januar 2004)

Basket ist das Magazin für den interessierten NBA Fan. Man erhält jede Menge Infos über Liga, Vereine und Spieler. Harte Facts von auf und neben dem Platz.<p>Basket beleuchtet dabei vor allem die Geschichten, die der Fan noch nicht kannte. Historisches kommt dabei ebenso nicht zu kurz, wie das Aktuelle. Es wird über Rookies genauso berichtet wie über Legenden. Basket recherchiert hart am Puls der Zeit und vermeldet diverse Trades und Draft Picks, lange bevor andere Medien es merken. Leider kommt diese Stärke durch das monatliche Erscheinungsdatum manchmal etwas zu kurz. Basket scheint der Leser wichtig zu sein, da in jedem Heft ein paar Seiten mit Leserbriefen veröffentlicht werden.<p>Basket bietet außerdem Poster von NBA Spielern oder Teams, College Basketball, Streetball Reportagen, Tips und Tricks, Informationen über die Deutsche Basketball Bundesliga und die Europaliga. In nahezu jedem Magazin ist ein Move zum Nachvollziehen und üben abgedruckt. Man muss sagen, dass Streetball und NBA die eindeutigen Korsettstangen dieses Magazines sind. Durch das jährliche Managerspiel ist der Sachverständige stehts über die Statistiken informiert. Der Laie könnte vereinzelt Probleme kriegen die Statistiken zu deuten. <p>Zweimal jährlich(nach Ende der reg. Saison und nach Ende der Playoffs) liegt dem Heft ein großer Statistikteil bei. Darin steht ebenso alles was das Herz begehrt, wie in dem großen Statistikteil zu Beginn der Saison mit den Spielern der Teams und deren Taktiken. <p>Die Macher scheinen stets daran interessiert, das Magazin "stylisch, und trendy" zu gestalten. Deshalb erscheint es auch sehr nützlich für die mittlerweile stattliche Basketball Fan Gemeinde.<p>Basket ist für mich der momentane Spitzenreiter am deutschen Basketball Magazin Markt.

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • Köln.Sport Verlag GmbH

Bindung

  • Zeitschrift

EAN

  • 9770946960003

Stichworte

  • Kategorien, Bilder, Poster, Kunstdrucke & Skulpturen
EUR 37,50
(2)
Als Geschenk sehr gut angekommen
SD W*** (23. Oktober 2012)

Meine Mutter ist seit ein paar Jahren begeisterte Patchworkerin. Ich habe ihr diese Zeitschrift 2011 zu Weihnachten als Abo geschenkt. Sie hat bisher viel Freude an dem Abo gehabt und sich von den vielen Ideen zu neuen Projekten anregen lassen.
WerbeUNwirksame Darstellung einer Hobbyzeitschrift
Mungo (26. Dezember 2008)

Als vom Patchworkvirus neu befallene Anfängerin wollte ich eine entsprechende Fachzeitschrift abbonnieren. Das Suchergebnis im Amazon war allerdings ziemlich "mager". Besonders abschreckend fand ich den Aufmacher für die Zeitschrift Patchwork Magazin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand von einem Titelbild aus dem Jahre 2004!!! mit völlig unaktuellen Farben und Aufmachung angesprochen fühlt. Da sollte sich der Anbieter wirklich mal etwas einfallen lassen, ich jedenfalls werde nach dieser Präsentation diese Zeitschrift nicht abbonnieren.

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • PARTNER Medien Verlags- und Beteiligungs GmbH

Bindung

  • Zeitschrift

EAN

  • 4194252805004

Stichworte

  • Mode, Kosmetik & Diät
EUR 24,00
(2)
Klasse! Amerika-Fans sollten zugreifen
aumi1976 (25. November 2003)

Ich bin mittlerweile seit genau 4 Jahren regelmäßiger Leser/Abonent des "America Journal".
Von Anfang an war ich absolut begeistert. Bei jeder neuen Ausgabe gerate ich erneut ins schwärmen und freue mich auf den nächsten USA-Urlaub. Genau diese Sehnsucht weckt die Zeitschrift.
Was mir besonders gut gefällt :
- Super Fotos (tolle `Motive, super Qualität..)
- Reportagen über spezifische Themen (Shopping, Ranches, Golfing...)
- immer neue Berichte über diverse Ecken (Nationalparks, Rundreisen, Städte)
- Tipps und Infos rund um Fluggesellschaften, Reiserichtlinien...
- Ab und an Politische und historische und kulturelle Beiträge (Wahlen, Jahrestage/-feiern)
Ich bin sehr zufrieden und kann die Zeitschrift nur wärmstens empfehlen
Langsam wird's langweilig
(19. August 2003)

Gut drei Jahre lang beziehe ich das Journal mittlerweile - aber ein halbes hätte es wohl auch getan. Langweiliges Layout, wenig anspruchsvolle Texte und die immergleiche Handschrift bei den Fotos.

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • J.Latka Verlag GmbH

Bindung

  • Zeitschrift

EAN

  • 4199115804507

Stichworte

  • Kategorien
EUR 128,00
(0)
---

Format

  • Zeitschriften-Abonnement

Label

  • IP Internationale Presse direct GmbH

Bindung

  • Zeitschrift

EAN

  • 4048006003553

Stichworte

  • Mode
Seiten: 10
<1> - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->